Nvidias Aktie erreicht im August 2023 einen Höchststand

Nvidias Aktie erreicht im August 2023 einen Höchststand

Nvidias Aktien erreichten im August 2023 einen Rekordhoch, da die Nachfrage nach ihren Grafikkarten für Rechenzentren keine Anzeichen einer Verlangsamung zeigt. Während Großunternehmen nun um Dominanz in der künstlichen Intelligenz (KI) kämpfen, scheint diese Halbleiteraktie fast unbesiegbar.

Investoren sollten jedoch die Risiken von Lieferengpässen bei KI-Chips kennen, während sie ihr Geld in Nvidia investieren. Angesichts der hohen Nachfrage nach den H100-Chips und der Möglichkeit von Panikkäufen könnte das Umsatzwachstum von Nvidia zumindest kurzfristig beeinträchtigt werden.

Vor diesem Hintergrund wäre es möglicherweise vernünftiger, dass Privatinvestoren im September in andere fundamental starke KI-Unternehmen investieren. Hier ist, warum sich Microsoft (NASDAQ: MSFT) und Amazon (NASDAQ: AMZN) als gute Optionen anbieten.

Copyright © All rights reserved. | .