Die Sims 5 wird kostenlos spielbar sein

Die Sims 5 wird kostenlos spielbar sein

Die Sims 5, auch bekannt als Project Rene, wird das Grundspiel kostenlos zum Spielen anbieten. Publisher EA hat diese Neuigkeit offiziell bestätigt. Zusätzliche kostenpflichtige Inhalte in Form von DLCs werden jedoch nach wie vor verfügbar sein.

Die Entscheidung, das Grundspiel kostenlos anzubieten, ermöglicht es Spielern, das Spiel zunächst auszuprobieren, ohne Geld auszugeben. Es ist jedoch anzumerken, dass Die Sims 5 ähnlich wie seine Vorgänger mit der Zeit viele DLCs erhalten wird.

Laut Lyndsay Pearson, VP of Franchise Creative bei EA, könnte es jedoch neue Inhalte auch für das kostenlose Grundspiel geben, nicht nur für DLC-Käufer. Genauere Details zu dieser Möglichkeit sind jedoch noch nicht bekannt.

Die Sims 4, der aktuelle Teil der Serie, wurde erst im vergangenen Oktober als Free2Play-Version veröffentlicht und wird auch mit dem Erscheinen von Die Sims 5 weiterhin existieren.

In Bezug auf das Gameplay wurde im Stream erwähnt, dass Die Sims 5 auf die Energiebalken verzichten wird, die das Wohlbefinden der Sims anzeigen. Ein neues System wird an ihre Stelle treten, das jedoch noch nicht näher erläutert wurde.

Wie steht ihr zur Free2Play-Version von Die Sims 5? Seid ihr darüber erfreut? Oder hättet ihr lieber eine klassische Bezahlversion gehabt? Teilt uns eure Meinung gerne in den Kommentaren mit.

Copyright © All rights reserved. | .