Die unglaubliche Erfolgsgeschichte eines YouTubers: Mit Terraria zum Durchbruch

Die unglaubliche Erfolgsgeschichte eines YouTubers: Mit Terraria zum Durchbruch

Terraria, das beliebte Videospiel mit 98% positiven Bewertungen auf Steam, hat einen von sich reden machenden YouTuber hervorgebracht. „Wild Lmao“ bezeichnet sich selbst als den „wahrscheinlich besten Spieler des Spiels“ und hat damit begonnen, eine außergewöhnliche Herausforderung anzunehmen.

Seit November 2023 spielt Wild Lmao Terraria im „Hardcore, Master Mode“ mit einer Mod, die die Feinde im Spiel um das 30-fache verstärkt. Neben der erhöhten Anzahl an Feinden verfügen diese auch über dreimal so viele Lebenspunkte und richten dreimal so viel Schaden an wie gewöhnlich. Das Besondere daran ist, dass der Hardcore-Modus verwendet wird, bei dem der Tod eines Charakters endgültig ist.

Diese Herausforderung scheint der Schlüssel zum Erfolg für Wild Lmao zu sein. Seit Beginn dieser Serie hat sein YouTube-Kanal exponentiell an Wachstum gewonnen. Obwohl der Kanal bereits im Januar 2019 erstellt wurde, konnte er in den vergangenen Jahren nur wenig Aufmerksamkeit erzeugen. Im Mai 2023 betrug die monatliche Aufrufzahl gerade einmal 5.000, während sie im Dezember 2023 fast 1 Million erreicht hat. Diese Zahl steigt weiterhin stetig an.

Dank der Serie konnte Wild Lmao allein im Januar 2024 einen Rekordwert an Abonnenten erreichen, wodurch sein Kanal erheblich gewachsen ist. Mehr als die Hälfte seiner knapp 50.000 Abonnenten hat er in den letzten drei Monaten gewonnen, seit er seine spezielle Terraria-Herausforderung bewältigt.

Der neueste YouTube-Video des YouTubers hat bereits innerhalb von zwei Wochen mehr als 242.000 Aufrufe erzielt und erhält enthusiastische Kommentare. Neben seinen spielerischen Fähigkeiten werden vor allem sein Humor und seine unterhaltsame Art von den Zuschauern gelobt.

Wild Lmao hat bewiesen, dass es auch mit einem 13 Jahre alten Spiel wie Terraria möglich ist, als Gamer auf YouTube durchzustarten. Diese einzigartige Herausforderung hat ihm nicht nur den Erfolg gebracht, sondern auch die Aufmerksamkeit einer begeisterten Community.

Terraria, das beliebte Videospiel mit 98% positiven Bewertungen auf Steam, hat einen von sich reden machenden YouTuber hervorgebracht. „Wild Lmao“ bezeichnet sich selbst als den „wahrscheinlich besten Spieler des Spiels“ und hat damit begonnen, eine außergewöhnliche Herausforderung anzunehmen.

FAQs:

Was ist Terraria?
Terraria ist ein beliebtes Videospiel mit einer großen Community. Es ermöglicht den Spielern, in einer 2D-Welt zu erkunden, zu bauen, zu kämpfen und Abenteuer zu erleben.

Was bedeutet „Hardcore, Master Mode“ in Terraria?
„Hardcore“ ist ein Spielmodus in Terraria, bei dem der Tod eines Charakters endgültig ist, d.h. sobald der Charakter stirbt, wird er gelöscht. „Master Mode“ ist ein Schwierigkeitsgrad im Spiel, der die Feinde verstärkt und den Schwierigkeitsgrad erhöht.

Was ist eine Mod in Terraria?
Eine Mod ist eine Modifikation für das Spiel, die von Spielern erstellt wurde und zusätzliche Funktionen, Gegenstände oder Anpassungen hinzufügt.

Wie hat sich der YouTube-Kanal von Wild Lmao entwickelt?
Der YouTube-Kanal von Wild Lmao hat durch seine spezielle Terraria-Herausforderung exponentiell an Wachstum gewonnen. Im Januar 2024 konnte er einen Rekordwert an Abonnenten erreichen und hat seit Beginn der Serie stark zugenommen.

Was wird an den Videos von Wild Lmao gelobt?
Neben seinen spielerischen Fähigkeiten werden vor allem der Humor und die unterhaltsame Art von Wild Lmao von den Zuschauern gelobt.

Jargon:

– Steam: Eine digitale Vertriebsplattform für Computerspiele, auf der man Spiele kaufen und herunterladen kann.

– Mod: Abkürzung für Modifikation, eine Veränderung oder Erweiterung eines Computerspiels durch Spieler.

– Schwierigkeitsgrad: Ein Maß dafür, wie herausfordernd ein Spiel ist.

– Community: Eine Gruppe von Spielern oder Fans eines bestimmten Spiels oder einer bestimmten Plattform.

Related links:
terraria.org

Copyright © All rights reserved. | .