Erhaltet euer eigenes Seneschall-Konstrukt in Diablo IV – Saison des Konstrukts

Erhaltet euer eigenes Seneschall-Konstrukt in Diablo IV – Saison des Konstrukts

Im kommenden Diablo IV – Saison des Konstrukts könnt ihr euch durch gefährliche Gewölbe kämpfen und tödlichen Gefahren ausweichen, während euer Seneschall-Gefährte an eurer Seite kämpft. Die saisonale Questreihe startet am 23. Januar und gibt euch die Möglichkeit, euer eigenes Seneschall-Konstrukt zu erhalten. Erfahrt hier, wie ihr euer Konstrukt verdienen könnt und welche Steine ihr benötigt, um seine Tödlichkeit zu steigern.

Um mit der saisonalen Questreihe zu beginnen, müsst ihr einen neuen saisonalen Charakter erstellen und die Option wählen, die Hauptkampagne zu überspringen, um direkt loszulegen. Alternativ könnt ihr einen neuen Charakter auf dem saisonalen Realm erstellen, den Prolog abschließen und dann die Option zum Überspringen der Hauptkampagne nutzen, um Zugriff auf die saisonale Questreihe zu erhalten.

Sobald ihr euren Seneschall-Gefährten erhalten habt, könnt ihr ihn mit Leit- und Abstimmungssteinen anpassen. Leitsteine verleihen eurem Gefährten verschiedene Fähigkeiten, wie das Aussenden von explosiven Konstrukten oder das Abschießen gegnerischer Projektile. Abstimmungssteine modifizieren diese Fähigkeiten weiter, zum Beispiel durch Erhöhung der Angriffsgeschwindigkeit oder sofortige Zerstörung gegnerischer Barrieren. Jedes Konstrukt kann mit 2 Leitsteinen und 6 Abstimmungssteinen angepasst werden, was zu einer Vielzahl von mächtigen Kombinationen führt.

Die Steine können auf verschiedene Arten erlangt werden, zum Beispiel in den brandneuen Gewölben, in denen ihr gegen gefährliche Gegner und Konstrukte antretet. Außerdem könnt ihr sie als Belohnungen für den Sieg über den saisonalen Boss, den Abschluss von Arkanen Beben in der Oberwelt oder durch Freischalten während der Saisonreise verdienen.

Um die Qualität der Steine zu verbessern, könnt ihr mehrere Exemplare derselben Leit- und Abstimmungssteine miteinander verbinden. Dadurch erhöht sich ihre Gesamtstufe und macht euren Seneschall-Gefährten im Kampf noch mächtiger.

Mit eurem individualisierten Seneschall-Konstrukt könnt ihr nun euren Spielstil perfektionieren und eure Gegner gnadenlos vernichten. Es gibt verschiedene Builds, die ihr ausprobieren könnt, wie den vielseitigen „Unerschrockener Wanderer“-Build, den Nahkampf-fokussierten „Barbar/Druide“-Build und den schadensstarken „Totenbeschwörer/Jäger“-Build.

Lasst eurer Kreativität freien Lauf und experimentiert mit dem Seneschall-Gefährten, um den ultimativen Gewölbeplünderer zu erschaffen. Wir sehen uns am 23. Januar in Diablo IV – Saison des Konstrukts!

FAQs zur Diablo IV – Saison des Konstrukts:

1. Wie beginne ich mit der saisonalen Questreihe?

Um mit der saisonalen Questreihe zu beginnen, müssen Sie einen neuen saisonalen Charakter erstellen und die Option wählen, die Hauptkampagne zu überspringen, um direkt loszulegen. Alternativ können Sie einen neuen Charakter auf dem saisonalen Realm erstellen, den Prolog abschließen und dann die Option zum Überspringen der Hauptkampagne nutzen, um Zugriff auf die saisonale Questreihe zu erhalten.

2. Wie kann ich meinen Seneschall-Gefährten anpassen?

Sobald Sie Ihren Seneschall-Gefährten erhalten haben, können Sie ihn mit Leit- und Abstimmungssteinen anpassen. Leitsteine verleihen Ihrem Gefährten verschiedene Fähigkeiten, wie das Aussenden von explosiven Konstrukten oder das Abschießen gegnerischer Projektile. Abstimmungssteine modifizieren diese Fähigkeiten weiter, zum Beispiel durch Erhöhung der Angriffsgeschwindigkeit oder sofortige Zerstörung gegnerischer Barrieren. Jedes Konstrukt kann mit 2 Leitsteinen und 6 Abstimmungssteinen angepasst werden, was zu einer Vielzahl von mächtigen Kombinationen führt.

3. Wo kann ich die Steine erhalten?

Die Steine können auf verschiedene Arten erlangt werden, zum Beispiel in den brandneuen Gewölben, in denen Sie gegen gefährliche Gegner und Konstrukte antreten. Außerdem können Sie sie als Belohnungen für den Sieg über den saisonalen Boss, den Abschluss von Arkanen Beben in der Oberwelt oder durch Freischalten während der Saisonreise verdienen.

4. Wie verbessere ich die Qualität der Steine?

Um die Qualität der Steine zu verbessern, können Sie mehrere Exemplare derselben Leit- und Abstimmungssteine miteinander verbinden. Dadurch erhöht sich ihre Gesamtstufe und macht Ihren Seneschall-Gefährten im Kampf noch mächtiger.

5. Welche Builds gibt es für den Seneschall-Gefährten?

Es gibt verschiedene Builds, die Sie ausprobieren können, wie den vielseitigen „Unerschrockener Wanderer“-Build, den Nahkampf-fokussierten „Barbar/Druide“-Build und den schadensstarken „Totenbeschwörer/Jäger“-Build. Mit Ihrem individualisierten Seneschall-Konstrukt können Sie nun Ihren Spielstil perfektionieren und Ihre Gegner gnadenlos vernichten.

Mehr Informationen zum Diablo IV – Saison des Konstrukts finden Sie auf der offiziellen Website: Link

Copyright © All rights reserved. | .