Philips Monitore der E1-Serie bieten neue Features für mobile Nutzer

Philips Monitore der E1-Serie bieten neue Features für mobile Nutzer

Amsterdam, 19. Januar 2024 – Die neue E1-Serie von Philips Monitore verspricht mobile Nutzern eine noch produktivere Arbeitsweise, egal ob im Homeoffice, im Büro oder unterwegs. Mit vier neuen Modellen, darunter der 24E1N1300A, 24E1N1300AE, 27E1N1300A und 27E1N1300AE, bietet die Serie eine Kombination aus Komfort und exzellenter Bildqualität.

Die Monitore verfügen über ein Full-HD IPS-Panel mit einer Bildschirmgröße von 60,5 cm (23,8″) bzw. 68,6 cm (27“). Durch das schlanke Design mit schmalen Rändern ermöglichen sie gestochen scharfe, detaillierte und farbgetreue Darstellungen. Der untere Rahmen ist dabei nur 9,5 mm schmal, was ein nahtloses Multi-Monitor-Setup ermöglicht. Zudem bieten alle Modelle eine Bildwiederholrate von 100 Hz, Adaptive-Sync und eine schnelle Reaktionszeit von 1 ms (MPRT), was eine optimale Darstellung von Spielen ermöglicht.

Zusätzlich wurden spezielle Funktionen entwickelt, um eine komfortablere Nutzung zu ermöglichen. Der LowBlue-Modus und Flicker-Free schonen die Augen, während EasyRead Textdokumente wie auf Papier erscheinen lässt und das Lesen angenehmer macht. Die AE-Modelle können zudem in der Höhe um 100 mm verstellt werden, um eine optimale Körperhaltung vor dem Monitor zu gewährleisten. Eine praktische Öffnung im Standfuß ermöglicht zudem ein ordentliches Kabelmanagement.

Die E1-Serie bietet auch eine moderne und zuverlässige Konnektivität. Die Modelle verfügen über einen USB-C-3.2-Anschluss mit USB Power Delivery von bis zu 65 W, was gleichzeitiges Aufladen und Arbeiten über ein einzelnes Kabel ermöglicht. Somit sind die Monitore ideal für Remote Work geeignet.

Die neuen Modelle der E1-Serie von Philips Monitore bieten mobile Nutzern eine verbesserte Arbeits- und Freizeiterfahrung. Die Preise für die Modelle liegen zwischen 169,00 EUR und 199,00 EUR (jeweils UVP) und sind bereits oder werden demnächst im Handel erhältlich sein.

FAQ:

1. Welche Bildschirmgrößen sind in der E1-Serie von Philips Monitore erhältlich?
Die E1-Serie umfasst Modelle mit Bildschirmgrößen von 60,5 cm (23,8″) und 68,6 cm (27“).

2. Welche besonderen Funktionen bieten die Monitore der E1-Serie?
Die Monitore der E1-Serie verfügen über Funktionen wie den LowBlue-Modus und Flicker-Free, die die Augen schonen. Zudem lassen sie den Text auf dem Bildschirm wie auf Papier erscheinen und bieten ein angenehmes Leseerlebnis. Die AE-Modelle können außerdem um 100 mm in der Höhe verstellt werden.

3. Welche Konnektivitätsmöglichkeiten bieten die Monitore der E1-Serie?
Die Modelle der E1-Serie verfügen über einen USB-C-3.2-Anschluss mit USB Power Delivery von bis zu 65 W. Dadurch ist gleichzeitiges Aufladen und Arbeiten über ein einzelnes Kabel möglich.

4. Wie viel kosten die Monitore der E1-Serie?
Die Preise für die Modelle der E1-Serie liegen zwischen 169,00 EUR und 199,00 EUR (jeweils UVP).

Definitions:

– Full-HD IPS-Panel: Ein IPS-Panel (In-Plane Switching) ist eine Art von Bildschirmtechnologie, die eine hohe Farbgenauigkeit und gute Blickwinkelstabilität bietet. Full-HD bezieht sich auf die Bildschirmauflösung von 1920×1080 Pixeln.

– MDRT: MPRT steht für „Moving Picture Response Time“ und ist eine Maßeinheit für die Reaktionszeit von Monitoren. Eine schnelle Reaktionszeit von 1 ms sorgt für eine flüssige Darstellung von bewegten Bildern, z. B. bei Videospielen.

– Adaptive-Sync: Adaptive-Sync ist eine Technologie, die Bildschirm-Tearing und Ruckeln reduziert, indem sie die Aktualisierungsrate des Monitors an die Framerate der Grafikkarte anpasst.

– USB Power Delivery: USB Power Delivery ist ein Standard, der es ermöglicht, über USB-Kabel nicht nur Daten zu übertragen, sondern auch Geräte mit Strom zu versorgen. Es ermöglicht das gleichzeitige Aufladen und Arbeiten über ein einzelnes Kabel.

Related links:
Philips Deutschland
Philips 24E1N1300A
Philips 24E1N1300AE
Philips 27E1N1300A
Philips 27E1N1300AE

Copyright © All rights reserved. | .