RTX Remix: Neue Möglichkeiten für Retro-Spiele mit Raytracing

RTX Remix: Neue Möglichkeiten für Retro-Spiele mit Raytracing

Die offene Betaversion von RTX Remix startet am 22. Januar und eröffnet Moddern die Chance, Spieleklassiker mit Hilfe von KI- und Deep-Learning-Tools grafisch neu aufzubereiten. Durch die Integration von Raytracing, Nvidia DLSS und Reflex können diese Retro-Spiele ein ganz neues visuelles Erlebnis bieten.

Während ausgewählte Modder bereits in den letzten Wochen Zugriff auf RTX Remix hatten und uns erste Eindrücke vom aufpolierten GTA: Vice City präsentierten, gesellen sich nun zwei weitere Retro-Abenteuer hinzu. Tomb Raider 1 und 2 werden durch die Modding-Plattform aufgepeppt und bieten dank Pathtracing und beeindruckenden Beleuchtungseffekten eine faszinierende Atmosphäre. Mithilfe von OctoTex wurden die Assets auf eine beeindruckende 8K-Auflösung hochskaliert.

Der Modder „skurtyyskirts“ hat bereits erste flüssige Einblicke in seine Arbeit mit RTX Remix veröffentlicht. In seinen Videos zeigt er die verschiedenen Einstellungen und die Interaktion der Beleuchtungseffekte mit Lara Croft in Tomb Raider 1 und 2. Die Ergebnisse sind beeindruckend und lassen auf eine spannende Zukunft für Retro-Spiele hoffen.

Obwohl noch kein konkretes Veröffentlichungsdatum genannt wurde, können wir uns sicher sein, dass die entsprechende Modifikation für Tomb Raider 1 und 2 in naher Zukunft zum Download zur Verfügung stehen wird. Es bleibt jedoch zu hoffen, dass weitere Retro-Spiele von der RTX Remix-Plattform profitieren und eine ähnliche optische Aufwertung erhalten.

Welches Retro-Spiel möchten Sie gerne mit RTX Remix aufbereitet sehen? Teilen Sie uns Ihre Meinung in den Kommentaren mit und lassen Sie uns über die Möglichkeiten dieser neuen Modding-Plattform diskutieren.

FAQ (Häufig gestellte Fragen):

1. Was ist die offene Betaversion von RTX Remix?
Die offene Betaversion von RTX Remix ist eine Modding-Plattform, die Moddern ermöglicht, Spieleklassiker mit Hilfe von KI- und Deep-Learning-Tools grafisch neu aufzubereiten.

2. Welche Technologien werden in RTX Remix integriert?
RTX Remix integriert Raytracing, Nvidia DLSS und Reflex, um Retro-Spiele mit verbesserten visuellen Effekten auszustatten.

3. Welche Retro-Spiele werden derzeit von RTX Remix aufgepeppt?
Tomb Raider 1 und 2 werden derzeit durch RTX Remix aufgepeppt, um eine faszinierende Atmosphäre durch Pathtracing und beeindruckende Beleuchtungseffekte zu bieten.

4. Wurden bereits Einblicke in die Arbeit von RTX Remix gezeigt?
Ja, der Modder „skurtyyskirts“ hat bereits Videos veröffentlicht, in denen er seine Arbeit mit RTX Remix zeigt, insbesondere die verschiedenen Einstellungen und die Interaktion der Beleuchtungseffekte mit den Charakteren in Tomb Raider 1 und 2.

5. Wann wird die Modifikation für Tomb Raider 1 und 2 zum Download zur Verfügung stehen?
Obwohl kein konkretes Veröffentlichungsdatum genannt wurde, wird erwartet, dass die entsprechende Modifikation für Tomb Raider 1 und 2 in naher Zukunft zum Download zur Verfügung stehen wird.

Related Links:
Nvidia – Offizielle Website von Nvidia

Copyright © All rights reserved. | .