Tastatur mit einstellbaren Hall-Effekt-Sensoren

Tastatur mit einstellbaren Hall-Effekt-Sensoren

Die neue Endgame Gear KB65HE präsentiert eine innovative Funktion auf dem Tastaturmarkt: einstellbare Hall-Effekt-Sensoren. Diese Technologie ermöglicht es, den Auslösepunkt der Tasten individuell anzupassen. Der Trick dabei ist, dass ein magnetischer Stempel im Inneren jeder Taste ein Magnetfeld verändert, wenn er gedrückt wird. Ein Sensor erfasst diese Veränderung und ermittelt dadurch die genaue Position des Stempels. Je nach gewünschtem Auslösepunkt kann das Signal an den PC beliebig programmiert werden.

Die KB65HE verwendet geschmierte Gateron KS-37B Tasten, die linear abgestimmt sind und somit einen reibungslosen Tastendruck ermöglichen. Der Widerstand der Tasten liegt zwischen 30 und 50 Gramm, wobei der volle Anschlag erreicht wird. Das Besondere an dieser Tastatur ist die Möglichkeit, den Auslösepunkt individuell einzustellen. So kann jeder Nutzer die gewünschte Wegstrecke zwischen 0,1 und 4 Millimetern festlegen. Zusätzlich bietet die Endgame Gear KB65HE eine Rapid-Trigger-Funktion, bei der der Taster nach dem ersten Auslösen nicht komplett ausfedern muss, um erneut eine Eingabe auszulösen.

Die Tastatur verfügt über eine RGB-Beleuchtung und PBT-Tastenkappen mit einer langlebigen Double-Shot-Beschriftung. Das Gehäuse der KB65HE besteht aus hochwertigem Aluminium, das für Stabilität und eine lange Lebensdauer sorgt. Die Tastatur kann über Hotkeys konfiguriert werden, wobei der Hersteller auch eine optionale Software anbietet, um weitere individuelle Einstellungen vorzunehmen.

Die Endgame Gear KB65HE ist bereits zu einem Preis von ca. 160 Euro erhältlich und gehört somit zu den günstigeren Tastaturen mit einstellbaren Hall-Effekt-Sensoren auf dem Markt. Mit ihrer individuellen Einstellbarkeit und ihrer hochwertigen Ausstattung ist sie eine interessante Option für Gamer und Enthusiasten, die Wert auf ein personalisiertes Tastaturerlebnis legen.

FAQs zur Endgame Gear KB65HE Tastatur:

1. Was ist das Besondere an der Endgame Gear KB65HE Tastatur?
Die Endgame Gear KB65HE Tastatur verfügt über einstellbare Hall-Effekt-Sensoren, die es ermöglichen, den Auslösepunkt der Tasten individuell anzupassen.

2. Wie funktionieren die einstellbaren Hall-Effekt-Sensoren?
In jeder Taste befindet sich ein magnetischer Stempel, der ein Magnetfeld verändert, wenn die Taste gedrückt wird. Ein Sensor erfasst diese Veränderung und ermittelt dadurch die genaue Position des Stempels. Das Signal kann dann beliebig programmiert werden, um den gewünschten Auslösepunkt einzustellen.

3. Welche Art von Tasten verwendet die KB65HE?
Die KB65HE verwendet geschmierte Gateron KS-37B Tasten, die linear abgestimmt sind und einen reibungslosen Tastendruck ermöglichen.

4. Wie kann der Auslösepunkt individuell eingestellt werden?
Der Nutzer kann die gewünschte Wegstrecke zwischen 0,1 und 4 Millimetern festlegen, um den Auslösepunkt individuell anzupassen.

5. Welche weiteren Funktionen bietet die KB65HE Tastatur?
Die Tastatur bietet eine Rapid-Trigger-Funktion, bei der der Taster nach dem ersten Auslösen nicht komplett ausfedern muss, um erneut eine Eingabe auszulösen. Außerdem verfügt sie über eine RGB-Beleuchtung und PBT-Tastenkappen mit langlebiger Double-Shot-Beschriftung.

6. Aus welchem Material besteht das Gehäuse der Tastatur?
Das Gehäuse der KB65HE besteht aus hochwertigem Aluminium, das für Stabilität und eine lange Lebensdauer sorgt.

7. Wie kann die Tastatur konfiguriert werden?
Die Tastatur kann über Hotkeys konfiguriert werden. Zusätzlich bietet der Hersteller eine optionale Software an, um weitere individuelle Einstellungen vorzunehmen.

8. Wo kann die Endgame Gear KB65HE Tastatur erworben werden?
Die Tastatur ist bereits zu einem Preis von ca. 160 Euro erhältlich.

Mehr Informationen zur Endgame Gear KB65HE Tastatur finden Sie auf der offiziellen Website von Endgame Gear: link

Copyright © All rights reserved. | .