Ubisoft plant angeblich Remake von Assassin’s Creed 4: Black Flag

Ubisoft plant angeblich Remake von Assassin’s Creed 4: Black Flag

Ubisoft arbeitet derzeit an einer umfangreichen Nutzung der Marke Assassin’s Creed. Laut Insider-Gaming befindet sich eine Vielzahl von Spielen zurzeit in Entwicklung, darunter auch ein mögliches Remake von Assassin’s Creed 4: Black Flag.

Der Twitter-Account „JorRaptor“ hat kürzlich Screenshots von Linkedin-Profilen von Ubisoft-Mitarbeitern aus Singapur veröffentlicht, die scheinbar neue Details über das potenzielle Remake des beliebten Ubisoft-Spiels preisgeben. Laut den Angaben der Mitarbeiter arbeiten ein Lead Artist und ein Lead Cinematic Designer seit 2023 an einem bisher unangekündigten Assassin’s Creed-Spiel.

Insider-Gaming weist darauf hin, dass bereits seit einiger Zeit Gerüchte darüber kursieren, dass ein Remake von Black Flag bei Ubisoft Singapore entwickelt wird. Bisher gibt es jedoch keine offizielle Ankündigung seitens des kontroversen Unternehmens.

Ubisoft steht schon seit einigen Jahren aufgrund von Missbrauchsvorwürfen und chaotisch wirkenden Projekten wie Skull and Bones und Beyond Good and Evil 2 in den Schlagzeilen. Die jüngsten Aussagen zum Besitz von Videospielen haben der Reputation des Unternehmens wahrscheinlich auch nicht geholfen.

In anderen Neuigkeiten rund um Assassin’s Creed wurde letztes Jahr ein ausführlicher Test zu Assassin’s Creed Mirage veröffentlicht. Gleichzeitig sind Informationen zu Assassin’s Creed Red ans Licht gekommen. Ubisoft hat erneut negative Aufmerksamkeit durch aufdringliche Werbung in Assassin’s Creed Odyssey erregt.

Es bleibt abzuwarten, ob Ubisoft das Remake von Assassin’s Creed 4: Black Flag offiziell bestätigen wird. Fans der Serie können jedoch gespannt sein, welche Projekte in Zukunft noch enthüllt werden und wie Ubisoft weiterhin versucht, die beliebte Marke zu nutzen.

FAQ:

Frage: Was arbeitet Ubisoft derzeit an?
Antwort: Ubisoft arbeitet derzeit an einer umfangreichen Nutzung der Marke Assassin’s Creed, einschließlich eines möglichen Remakes von Assassin’s Creed 4: Black Flag.

Frage: Welche neuen Details gibt es über das potenzielle Remake von Black Flag?
Antwort: Screenshots von Linkedin-Profilen von Ubisoft-Mitarbeitern aus Singapur deuten darauf hin, dass ein Lead Artist und ein Lead Cinematic Designer seit 2023 an einem bisher unangekündigten Assassin’s Creed-Spiel arbeiten.

Frage: Gibt es eine offizielle Ankündigung für das Remake von Black Flag?
Antwort: Bisher gibt es keine offizielle Ankündigung seitens Ubisoft. Es gibt jedoch Gerüchte darüber, dass ein Remake von Black Flag bei Ubisoft Singapore entwickelt wird.

Frage: Warum steht Ubisoft in den Schlagzeilen?
Antwort: Ubisoft steht wegen Missbrauchsvorwürfen und chaotisch wirkenden Projekten wie Skull and Bones und Beyond Good and Evil 2 in den Schlagzeilen.

Frage: Was gab es letztes Jahr für Neuigkeiten rund um Assassin’s Creed?
Antwort: Letztes Jahr wurde ein ausführlicher Test zu Assassin’s Creed Mirage veröffentlicht und es sind Informationen zu Assassin’s Creed Red ans Licht gekommen. Ubisoft hat auch negative Aufmerksamkeit durch aufdringliche Werbung in Assassin’s Creed Odyssey erregt.

Frage: Wird Ubisoft das Remake von Black Flag offiziell bestätigen?
Antwort: Es bleibt abzuwarten, ob Ubisoft das Remake offiziell bestätigen wird. Fans der Serie können jedoch gespannt sein, welche zukünftigen Projekte enthüllt werden und wie Ubisoft weiterhin versucht, die Marke zu nutzen.

Definitions:

– Assassin’s Creed: Eine Action-Adventure-Videospielreihe, die von Ubisoft entwickelt wurde und historische Ereignisse mit fiktiven Geschichten verbindet.

– Remake: Eine überarbeitete Version eines bereits existierenden Spiels, die in der Regel verbesserte Grafik, Sound oder Gameplay-Elemente bietet.

– Ubisoft: Ein französischer Videospielentwickler und -herausgeber, der für die Entwicklung beliebter Serien wie Assassin’s Creed und Far Cry bekannt ist.

Suggested related links:
Ubisoft
Assassin’s Creed

Copyright © All rights reserved. | .