Ubisoft testet den Marktplatz für Rainbow Six: Siege

Ubisoft testet den Marktplatz für Rainbow Six: Siege

In den vergangenen Tagen hat Ubisoft die Betaphase für seine innovative Rainbow Six: Siege Marktplatz-Website eröffnet. Diese Plattform ermöglicht es den Spielern, unerwünschte kosmetische Gegenstände gegen R6-Credits zu verkaufen. Obwohl der Marktplatz derzeit nur für ausgewählte Spieler zugänglich ist, zeichnet er sich bereits als äußerst beliebter Handelsort innerhalb des Spiels aus.

Die Spieler investieren bereits Unsummen von Geld in R6-Credits, um sich exklusive kosmetische Gegenstände zu sichern. Besonders begehrt sind dabei die seltenen Gletscher-Waffen-Skins aus dem Jahr 2016, die Todesurteil-Kopfbedeckung für Jäger sowie der seltene Talisman, der den Teilnehmern der Six Invitational 2018 überreicht wurde. Doch Vorsicht ist geboten, denn laut PC Gamer könnten einige Angebote auf dem Marktplatz mit überhöhten Preisen versehen sein, ohne dass tatsächlich Verkäufe stattfinden. Das könnte bedeuten, dass der gesamte Bestand bereits verkauft wurde oder Ubisoft lediglich die Reaktion der Spieler auf hohe Preise testet.

Die Einführung des Marktplatzes für Rainbow Six: Siege bietet den Spielern eine neue Möglichkeit, den Wert ihrer unerwünschten kosmetischen Gegenstände zu nutzen. Es entsteht ein reger Handel, bei dem die Spieler ihre Sammlungen erweitern und gleichzeitig R6-Credits verdienen können. Auch wenn derzeit nur wenige Auserwählte Zugang zu dieser Funktion haben, bleibt abzuwarten, wie Ubisoft den Marktplatz in Zukunft für alle Spieler zugänglich machen wird.

Bist du neugierig geworden und möchtest den Rainbow Six: Siege Marktplatz selbst erkunden?

FAQs zum Rainbow Six: Siege Marktplatz:

Frage: Was ist der Rainbow Six: Siege Marktplatz?
Antwort: Der Rainbow Six: Siege Marktplatz ist eine Website, auf der Spieler unerwünschte kosmetische Gegenstände gegen R6-Credits verkaufen können.

Frage: Ist der Marktplatz bereits für alle Spieler zugänglich?
Antwort: Nein, der Marktplatz ist derzeit nur für ausgewählte Spieler zugänglich.

Frage: Welche Gegenstände sind besonders begehrt?
Antwort: Besonders begehrt sind die seltenen Gletscher-Waffen-Skins aus dem Jahr 2016, die Todesurteil-Kopfbedeckung für Jäger sowie der seltene Talisman, der den Teilnehmern der Six Invitational 2018 überreicht wurde.

Frage: Gibt es Risiken beim Kauf von Gegenständen auf dem Marktplatz?
Antwort: Laut PC Gamer könnten einige Angebote auf dem Marktplatz mit überhöhten Preisen versehen sein, ohne dass tatsächlich Verkäufe stattfinden. Es ist daher Vorsicht geboten.

Frage: Was bietet der Marktplatz den Spielern?
Antwort: Der Marktplatz bietet den Spielern die Möglichkeit, den Wert ihrer unerwünschten kosmetischen Gegenstände zu nutzen, ihre Sammlungen zu erweitern und gleichzeitig R6-Credits zu verdienen.

Frage: Wie kann ich den Marktplatz erkunden?
Antwort: Wenn du den Rainbow Six: Siege Marktplatz erkunden möchtest, besuche die offizielle Website von Rainbow Six: Siege unter link. Beachte, dass der Zugang möglicherweise beschränkt ist.

Copyright © All rights reserved. | .